Texas Hotels

Texas Hotels

Texas ist ein Bundesstaat im zentralen Süden der Vereinigten Staaten von Amerika. Es ist der flächenmäßig zweitgrößte Bundesstaat und nach Kalifornien der bevölkerungsreichste. Sie können in Texas erlebnisreiche und abwechslungsreiche Urlaubstage verbringen. Sie kommen sowohl als Naturliebhaber als auch Kulturinteressierter auf Ihre Kosten. Einer eindrucksvollen Vergangenheit verdankt Texas seinen Beinamen „Lone Star State“, denn der Bundesstaat war vor der Einbindung in die USA eine eigenständige Republik.

Die Anreise nach Texas erfolgt über die internationalen Flughäfen in Dallas, Houston, El Paso und San Antonio. Von den Airports aus können Sie Ihr Texas Hotel sehr gut erreichen. Texas Hotels können Sie je nach gewünschtem Komfort und der passenden Lage buchen. Zur Verfügung stehen einfache Motels und Pensionen, Mittelklassehotels sowie Luxushotels renommierter Hotelketten.

Die beliebtesten Städte, die von Reisenden aus aller Welt gerne besucht werden, sind Houston, San Antonio, Dallas, Austin, Fort Worth, El Paso, Arington, Corpus Christi, Plano und Garland. Erfahren Sie in den Städten historisches, kulturelles und menschliches indem Sie die wichtigsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten für sich entdecken. Das größte Kunstmuseum von Texas befindet sich in Houston und trägt den Namen „Museum of Fine Arts“.

Naturliebhaber sollten Besichtigungen in den Nationalparks des Bundesstaates einplanen. Auch diese sind von den Hotels in ganz Texas sehr gut zu erreichen.

Der bekannteste Nationalpark ist der am 12.06.1944 gegründete Big Bend Nationalpark. Wüstenartige Regionen kennzeichnen diesen Park und bilden die Heimat von Eselhasen, Maulhirschen, Rennkuckucks und Halsbandpekaris. Der Nationalpark reicht von 500 Meter Höhe bis auf 2.300 Meter Höhe. Das sorgt dafür, dass eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten ihren Lebensraum hier besitzen.

Mit etwas Glück können Sie in diesem Nationalpark Pumas in freier Wildbahn erleben. Ein weiterer Nationalpark ist der Guadalupe Mountains Nationalpark. Hier befindet sich der höchste Punkt von ganz Texas, der 2667 Meter hohe Guadelupe Peak, der dem Park seinen Namen gab. Der Kontrast zwischen Wüste und Ausläufer der Rocky Mountains wird auch Sie begeistern. Zurück in Ihrem Texas Hotel können Sie sich von aufregenden Urlaubstagen erholen und neu Erkundungspläne schmieden.

Verpassen Sie nicht den Besuch einer legendären Texas Ranch und genießen Sie ein Abendessen in einem typisch texanischen Steakhouse. An den Luxus und den Service eines Texas Hotels gewöhnt man sich gerne. Zurück in Deutschland wird man sicherlich noch viel an seine Urlaubszeit zurück denken. Aber auch hier können luxuriöse Hotelaufenthalte in Anspruch genommen werden. Darunter darf natürlich ein entspannender Wellnessbereich nicht fehlen.

Da das Internet heute immer mehr zum gängigen Standard eines jeden Haushalts gehört, sind auch die meisten Hotels bereits in der Lage einen Internetanschluss zur Verfügung zu stellen. Meist geschieht dies über einen WLAN-Access-Point. Da jedoch hier häufig mehrere Personen gleichzeitig surfen, kann sich die Surfgeschwindigkeit schnell verlangsamen. Wer jedoch in Texas Urlaub macht, der sollte ohnehin seine Zeit nicht vor der Flimmerkiste verbringen und diesen in vollen Zügen genießen.

Vor allem bei längerfristig geplanten Aufenthalten sollte man bei der Wahl des Hotels besonders bedacht vorgehen. Schließlich möchte man nicht, dass die verbrachte Zeit in Texas ein Desaster wird. Vor allem aufgrund des meist wärmeren Klimas sollte man darauf achten, dass auch die Bademöglichkeit in einem Swimmingpool besteht. Wer plant das Hotel nur zum schlafen zu gebrauchen und tagsüber ohnehin ständig unterwegs sein wird, aus geschäftlichen Gründen oder um bei Ausflügen möglichst viel von Texas Sehenswürdigkeiten kennenzulernen, der braucht wiederum nicht unbedingt viel Luxusangebote.

Für einen Erholungsurlaub bietet sich vor allem die Wahl eines Strandhotels. Hierfür ist es auch nicht unbedingt notwendig eine weite Reise bis nach Texas in Kauf zu nehmen, schließlich kann man auch Hotels an der Nordsee in Deutschland buchen. Lediglich das Klima kann hier wohl nicht mit dem texanischen mithalten. Wer aber schon immer mal in die USA fliegen und die Kultur sowie die Menschen in diesem Land kennenlernen wollte, der wird um ein Texas Hotel nicht herum kommen.


Weitere interessante Themen

Texas Urlaub

... Hinzu kommt, dass man weite Strecken zurücklegt und bei jedem Hafenbesuch einen Ausflug an Land unternehmen kann. weiterlesen

Verlobung in Texas USA - Ringe nicht vergessen!

... Star State“ bezeichnet. Das Reiseziel zieht die Besucher mit ausgedehnten Prärielandschaften und Gebirgszügen im Nordwesten in den Bann, während im weiterlesen